GEWERBE VERSICHERUNGEN.   

Maßgeschneiderter Schutz für alle Branchen

 

Betriebshaftpflichtversicherung

Vor allem in Betrieben kann es vorkommen, dass Menschen durch Mitarbeiter oder Gerätschaften des Unternehmens geschädigt werden. Schadenersatz muss in unbegrenzter Höhe geleistet werden und dadurch kann schnell die Existenz gefährdet werden. Deshalb sollte die Betriebshaftpflichtversicherung eine der ersten Versicherungen Ihres Betriebes sein.  

Inventarversicherung

Unternehmen benötigen bestimmte Einrichtungsgegenstände, Vorräte und anderweitig genutzte Objekte um den normalen Geschäftsbetrieb ungestört abzuwickeln. Bei einem Schaden fängt ein Wettlauf mit der Zeit an. Jeder Tag Verzögerung bei der Wiederherstellung der Produktionskraft erhöht die Gefahr, dass Kunden zur Konkurrenz abwandern. Leider lassen sich Ausfälle an Ihrem Inventar nicht vermeiden. Jedoch lassen sich die Konsequenzen beeinflussen. Mit einer Inventarversicherung können Sie Ihr betriebliches Inventar gegen Ausfälle abdecken und haben somit die Gewissheit, nach einem Schaden einen schnellen finanziellen Ersatz zur Verfügung zu haben.  

Betriebsunterbrechungsversicherung

Um im Wettbewerb bestehen zu können, sind Unternehmen auf den Einsatz moderner Technik angewiesen. Betriebseinrichtung und die Ausrüstung werden immer kostspieliger, womit aber auch das Risiko eines Ausfalls steigt. Zudem besteht die Möglichkeit eines wirtschaftlichen Folgeschadens. Denn die Kosten laufen weiter auch wenn bei einer Betriebsschließung die Einnahmen ausbleiben. Im diese Lücke zu schließen und Ihre Existenz zu sichern, ist eine Betriebsunterbrechungsversicherung notwendig.  

Rechtschutz für Firmen

Die Rechtschutzversicherung für Firmen ist eine Weiterführung der Rechtschutzversicherung für Privatpersonen. Die Leistung wird unverändert übernommen, jedoch auf Ihre Firma ausgedehnt. Das bedeutet, dass Sie als Geschäftsführer mit der ihrer Familie und der Firma uneingeschränkten Rechtsschutz im Rahmen der versicherten Leistungen genießen.  

Elektronikversicherung

Als Verantwortlicher einer Firma, die mit elektronischen Geräten arbeitet, sind Ihnen die Kosten einer Reparatur bekannt. Im Laufe des Geschäftsbetriebs sind Missgeschicke genauso wenig vermeidbar, wie Störungen oder Schäden, auf die Sie keinen Einfluss haben. Deshalb müssen solche Kosten einkalkuliert werden. Damit Sie im Schadensfall nicht die finanzielle Belastung alleine tragen müssen, ist es sinnvoll, die eigenen elektronischen Geräte gegen Ausfall zu versichern. 

Technische Versicherung

Fast jedes Unternehmen vor allem jeder produzierende Betrieb ist auf eine leistungsfähige technische Ausrüstung angewiesen. Bei einem Ausfall der Technik liegt oftmals der ganze Produktionsbetrieb still. Deshalb ist die Technik ein sehr hoher Wert, den es ideal abzusichern gilt. Neben den elementaren Gefahren sind technische, elektrische und elektronische Anlagen Gefahren ausgesetzt, die in sich selbst geborgen sind. So können durch Geräteüberlastung, Bedienungsfehler oder Überspannung hohe Sachschäden entstehen.  

Gruppen Unfallversicherung

Der Schutz der Belegschaft ist ein wichtiger Aspekt, da qualifizierte, motivierte und loyale Mitarbeiter das größte Kapital eines Unternehmens sind. Deshalb stärken Sie die Attraktivität des Arbeitsplatzes durch die Pluspunkte einer Gruppenunfallversicherung:   v Starke Bindung Ihrer Mitarbeiter – geringe Fluktuation v Identifikation der Belegschaft mit Ihrem Unternehmen v Deutlicher Beleg Ihrer sozialen Verantwortung als Arbeitgeber   Ihr Vorteil  liegt im Betrag – vor allem, wenn Sie diesen steuerlich nutzen können.   Selbstverständlich trägt bereits die gesetzliche Unfallversicherung einen großen Beitrag für den Schutz Ihrer Mitarbeiter – während der Arbeitszeit und auf dem Weg von und zu dem Betrieb. Das war’s aber schon. Die private Unfallversicherung erweitert den gesetzlichen Schutz auf alle Wege. Nicht nur während der Arbeitszeit, sondern auch in der Freizeit und sogar im Urlaub. Weltweit 24 Stunden am Tag und 365 Tage im Jahr.  

PKW-Versicherung (gewerbliche Nutzung)

Diese Versicherung ist eine Ihrer persönlichen Pflichtversicherungen als Geschäftsmann und Fahrzeughalter, die der Gesetzgeber vorschreibt. Ein PKW stellt ein erhebliches Gefahrenpotential dar und deshalb ist für jedes gewerbliche Fahrzeug eine Haftpflichtversicherung abzuschließen, die für Schäden eintritt, die anderen durch den Gebrauch des Kraftfahrzeugs zugefügt werden. Auch können Sie sich vor den finanziellen Folgen eines Schadens am eignen Fahrzeug schützen.  

LKW-Versicherung

Wenn Sie im Zuge Ihres Produktionsbetriebs große, schwere oder zahlreiche Güter transportieren müssen, werden Sie auf  Lastkraftwagen zurückgreifen und Ihre logistischen Anforderungen gerecht zu werden. Sie als Eigentümer eines LKWs tragen jedoch ein erhebliches Schadensrisiko, das zu versichern ist.  

Warentransportversicherung

Mit der Warentransportversicherung können Sie Waren aller Art versichern. Egal ob See-, Land- oder Lufttransport. Sie genießen Versicherungsschutz für alle Beförderungsmittel gegen alle Gefahren.  

Frachtführer Haftpflichtversicherung

Jeder, der Transporte für Dritte ausführt, haftet für Schäden am Transportgut. Für Transporte über 3,5 Tonnen ist die Frachtführer Haftpflichtversicherung sogar Pflicht. Schützen Sie sich und Ihr Vermögen vor den finanziellen Folgen eines Schadens.   

Veranstaltungshaftpflichtversicherung

Bei der Planung einer öffentlichen Veranstaltung müssen Sie viele Umstände beachten und viele Risiken abwiegen. Im schlimmsten Fall können sehr hohe Kosten durch Sach-, Personen- und Tätigkeitsschäden entstehen, für die Sie aufkommen müssen. Die Veranstaltungshaftpflichtversicherung nimmt Ihnen eine solche Last ab.   

Kautionsversicherung

Als Unternehmer werden Sie  von Zeit zu Zeit Aufträge entgegen nehmen, deren Auftragsvolumina so groß sind, dass der Auftraggeber eine Garantie über die Auftragseinhaltung wünscht. Eine solche Garantie kann auf vielfältige Weise gestellt werden. Entweder über eine Bank oder durch den Abschluss einer Kautionsversicherung, die meist im Vergleich zu Banken günstigere Konditionen bietet.