PRIVATE VERSICHERUNGEN.

Versicherungen, die Ihrem Bedarf entsprechen

 


Privatehaftpflichtversicherung

Eine kleine Unachtsamkeit und schon ist etwas passiert. Im Alltag können oft Missgeschicke passieren. Der Gesetzgeber sieht vor, dass man für den entstandenen Schaden in unbegrenzter Höhe, im schlimmsten Fall ein Leben lang, haftet. Eine Haftpflichtversicherung schützt Sie vor den finanziellen Auswirkungen im Schadenfall.

Tierhalterhaftpflichtversicherung

Als Hunde- oder Pferdehalter ist diese Versicherung unbedingt ratsam. Der Gesetzgeber verpflichtet den Halter von Tieren zum Schadenersatz – auch ohne Verschulden. Das Verhalten von Tieren ist oft unvorhersehbar. Deshalb sollte eine Haftpflichtversicherung für Ihren Vierbeiner abgeschlossen werden.

Haus- und Grundstückshaftpflichtversicherung

Wenn Mieter, Passanten oder Besucher auf Ihrem Grundstück zu Schaden kommen, sind Sie dafür verantwortlich. In diesen Fällen leistet diese Versicherung Schadenersatz.

Gewässerschadenhaftpflichtversicherung

1 Liter Heizöl reichen aus um 1 Million Liter Wasser zu verseuchen. Wer damit heizt, haftet für Schäden durch auslaufendes Öl. Solche Schäden können schnell ein immenses Ausmaß annehmen. Der Gesetzgeber hat eine besonders strenge Haftung auferlegt. Schützen Sie sich und Ihre Existenz durch eine Gewässerschadenhaftpflichtversicherung.

Bauherrnhaftpflichtversicherung

Eine Baustelle bietet zahlreiche Gefahrenquellen. Jeder der selbst oder durch Dritte ein Bauvorhaben auf seinen Namen ausführen lässt, ist Bauherr und  haftet für die entstandenen Schäden.

Hausratversicherung

Als Mieter einer Wohnung oder als Hauseigentümer sind Ihnen vielleicht schon Gefahrenquellen bekannt, die Ihre Wohnung und Ihr Inventar gefährden können. Im Laufe des Lebens haben sich oft höhere Werte angesammelt und im Schadenfall kann die Schadensumme schnell sehr hoch werden. Deshalb schützen Sie ihre persönlichen „Sieben Sachen“ am besten durch eine Hausratversicherung.

Glasversicherung

Ein Sprichwort sagt „Scherben bringen Glück“. Das stimmt aber nicht immer. Zunächst können erhebliche Kosten entstehen. Eine Glasbruchversicherung schützt Sie vor den Kosten der Schäden.

Wohngebäudeversicherung

Ein Haus ist täglich vielen Gefahren ausgesetzt, worauf Sie keinen Einfluss haben. Als Besitzer eines Hauses haben Sie eine Investition getätigt, die nicht nur in der Anschaffung teuer ist, sondern auch im Schadenfall zu einer finanziellen Belastung werden kann. Deshalb sollten Sie sich durch eine Wohngebäudeversicherung schützen.

Elementarschädenversicherung

Optional kann diese Versicherung abgeschlossen werden und schützt vor Schäden durch höhere Gewalt wie Überschwemmung, Erdbeben, Erdsenkung, etc.

Unfallversicherung

Die private Unfallvorsorge ist besonders wichtig, da die meisten Unfälle in der Freizeit passieren. Es steht im Vordergrund, Sie und Ihre Angehörigen bei einem Schicksalsschlag abzusichern. Die Unfallversicherung liefert die nötigen Mittel, um bei möglichen bleibenden Folgen das Leben neu organisieren zu können.

Kraftfahrzeugversicherung

Die Kfz-Haftpflichtversicherung ist eine Ihrer persönlichen Pflichtversicherungen als Fahrzeughalter, die der Gesetzgeber vorschreibt.  Diese Versicherung  tritt für Schäden ein, die Sie durch den Gebrauch des Kraftfahrzeugs anderen zufügen. Zum anderen können Sie sich vor den finanziellen Folgen eines Schadens am eigenen Fahrzeug schützen, wenn Sie eine Kaskoversicherung abschließen.

Rechtsschutzversicherung

Schon ein Sprichwort sagt „Recht haben und Recht bekommen sind zweierlei“. Steigende Kosten und Gebühren für Gerichte und Anwälte, komplexere Gesetze und Verordnungen können einen Rechtstreit kostenintensiv machen. Deshalb bietet die Rechtschutzversicherung eine ideale Absicherung. Denn wer Recht hat, sollte dieses Recht auch durchsetzen können.